ALLGEMEIN

Manuel Neuer ist „Krawattenmann des Jahres 2016“

dmi_krawattenmann2016_manuel_neuer_foto_nadine-rupp-1

Am Donnerstag, den 8. Dezember 2016, zeichnete das Deutsche Mode Institut Manuel Neuer als „Krawattenmann des Jahres 2016″ aus. Der Torwart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erhielt auf dem Trainingsgelände des FC Bayern München die stählerne Skulptur in Form einer Krawatte.

„Wie auch in der Mannschaft beweist Manuel Neuer mit seinem authentischen Auftreten und einen damit einhergehenden Kleidungsstil eine herausragende Haltung. Neuer ist nicht nur durch seine außerordentlichen sportlichen Leistungen auf dem Fußballplatz ein Vorbild, sondern setzt auch zeitgeistige Trends in den Fokus des öffentlichen Interesses“, begründete Gerd Müller-Thomkins, Geschäftsführer des Deutschen Mode-Instituts, die Wahl des Preisträger. „Konzentriert auf Wesentliches – immer dem jeweiligen Anlass gerecht, sportlich leger oder modern-elegant, ist Manuel Neuer ein lebendiges Beispiel dafür, dass seine sportliche Haltung einer inneren Haltung entspricht, die ihren Ausdruck letztlich auch in einer ganzheitlich stimmigen äußeren Erscheinung findet. Somit wird Manuel Neuer sportlich wie ästhetisch zu einem modernen Stilvorbild.“

„Wenn ich das Haus verlasse, achte ich schon auf meine Kleidung, die immer ordentlich und dem Anlass gemäß gewählt sein sollte. Zum Training fahre ich natürlich in Trainingskleidung. Wenn ich abends ausgehe, kleide ich mich gerne chic mit Anzug und Krawatte. Dass diese für mich selbstverständliche Haltung nun zu einer Auszeichnung führt, freut mich natürlich sehr“, sagte Manuel Neuer nach der Preisverleihung.

Manuel Neuer, 1986 in Gelsenkirchen geboren, stammt aus der Jugend des FC Schalke 04 und spielt seit 2011 beim FC Bayern München, mit dem er 2013 das Triple (Bundesligameister, Pokalsieger und Gewinner der UEFA Champions League) gewann.

Neben zahlreichen Auszeichnungen wurde Neuer u.a. zu Deutschlands wie auch Europas Fußballer und Sportler des Jahres sowie drei Mal zum Welttorhüter gewählt. Mit der Deutschen Nationalmannschaft wurde er 2014 in Brasilien Weltmeister. Seit September 2016 ist Manuel Neuer Mannschaftskapitän der Nationalmannschaft.

Manuel Neuer hat immer hart an sich gearbeitet, die Hoffnung und das große Ziel nie aus den Augen verloren. Mit seiner Stiftung „Manuel Neuer Kids Foundation“ nutzt der Torhüter seine Bekanntheit und engagiert sich mit eigenen kreativen Projekten in Gelsenkirchen und München, um sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Chance zu geben und sie neben wirtschaftlicher Unterstützung in ihren Entwicklungspotenzialen und Talenten zu fördern.

Die Auszeichnung „Krawattenmann des Jahres“ wird seit 1965 verliehen. Bisherige Titelträger sind Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, aus Politik und Wirtschaft, Film, Fernsehen und Musik, Gesellschaft und Sport. Frühere Preisträger waren u.a. Willy Brandt (1967), Roy Black (1972), Günther Jauch (1991), Götz Alsmann (2004), Hape Kerkeling (2011) sowie im vergangenen Jahr der Modedesigner Guido Maria Kretschmer.

„Krawattenmann des Jahres“ 1965 bis heute:

1. 1965 Hans-Joachim Kulenkampff

2. 1966 Willi Daume

3. 1967 Willy Brandt

4. 1968 Bernhard Grzimek

5. 1969 Walter Scheel

6. 1970 Helmut Schön

7. 1971 Peter Wyngard

8. 1972 Roy Black

9. 1973 Kurt Biedenkopf

10. 1974 Dieter Kürten

11. 1975 Robert A. Lutz

12. 1976 Alwin Schockemöhle

13. 1977 Walter Leisler Kiep

14. 1979 Friedrich Wilh. Christians

15. 1980 Johannes Groß

16. 1981 Hans Rosenthal

17. 1983 Wilhelm Wieben

18. 1984 Otto Wolf v. Amerongen

19. 1985 Richard Stücklen

20. 1988 Claus Seibel

21. 1990 Karl Otto Pöhl

22. 1991 Günther Jauch

23. 1997 Bodo H. Hauser

24. 2000 Dr. Michel Friedman

25. 2001 Dr. Guido Westerwelle

26. 2002 Johannes B. Kerner

27. 2003 Borussia Mönchengladbach

28. 2004 Götz Alsmann

29. 2005 Ulrich Wickert

30. 2006 Christian Wulff

31. 2007 Roger Cicero

32. 2008 Henry Maske

33. 2009 Dr. Eckart von Hirschhausen

34. 2010 Claus Kleber

35. 2011 Hape Kerkeling

36. 2012 Jan Delay

37. 2013 Tom Schilling

38. 2014 Daniel Hartwich

39. 2015 Guido Maria Kretschmer

40. 2016 Manuel Neuer

Comments are closed.